Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Zurück

Gemeindestraßen, Wege und Plätze; Widmung

Eine Widmung ist die Verfügung, durch die eine Straße die Eigenschaft einer öffentlichen Straße erhält.

Wenn eine Straße neu gebaut wird, ist sie im rechtlichen Sinne immer eine Privatstraße. Das gilt unabhängig vom Bauherren oder der Größe der Straße. Durch die Widmung wird der Gebrauch der Straße jedermann gestattet und die Straße in eine Straßenklasse eingestuft.

Die Widmung von Gemeindestraßen, Wegen und Plätzen wird von der Gemeinde verfügt und öffentlich bekannt gemacht. In der Widmung kann auch festgelegt werden, dass Verkehrsflächen nur beschränkt öffentlich genutzt werden (z. B. Fußgänger- oder Radfahrerverkehr).

Weitere Informationen

Kontakt:Andreas Hofmann
Tel.: 0049 91337792-14
E-Mail: hofmann@effeltrich.de
Website: www.vg-effeltrich.de
Kontakt:Andreas Reißner
Tel.: 0049 91337792-21
E-Mail: reissner@effeltrich.de
Website: www.vg-effeltrich.de

Aufgaben der VG Effeltrich